Zurück zur Listenansicht

21.06.2019

Förderpreises für Kunst und Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen 2019

Ludwigsluster Fanfarenzug für Engagement ausgezeichnet

Fanfarenzug
Tolle Anerkennung für jahrelange hervorragende Tätigkeit © Fanfarenzug

Golchen, 18.06.2019. Heiß war es nicht nur der sommerlichen Temperaturen wegen, heiß wurde es auf dem Golchener Hof auch, weil die Verleihung des diesjährigen Förderpreises für Kunst und Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen auf dem Plan stand.

Um der Veranstaltung den richtigen Schwung zu geben, spielte der Ludwigsluster Fanfarenzug mit seinen 35 Mitgliedern gleich zu Beginn der Veranstaltung lautstark und flott auf.

Fünf verschiedene Vorschläge lagen der Jury in diesem Jahr zu Auswahl vor und einstimmig wurde der Fanfarenzug Ludwigslust als Gewinner des 1. Preises gewählt. Landrat Stefan Sternberg, Kreistagspräsident Olaf Steinberg und Gastgeber Jörg Klingohr alias Bauer Korl, zeigten sich beeindruckt von der langen Vereinsarbeit des Fanfarenzuges. Seit mittlerweile 62 Jahren gibt es den Fanfarenzug in Ludwigslust. Seit Anbeginn setzt der Verein auf intensive Kinder- und Jugendarbeit. Der Fanfarenzug ist weit über die Grenzen der Stadt Ludwiglust hinaus ein Botschafter für die Stadt und den Landkreis Ludwigslust – Parchim.

Der Förderpreis für Kunst- und Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen ist in diesem Jahr mit insgesamt 1000 Euro dotiert. Jörg Klingohr alias „Bauer Korl“, der den Förderpreis 2005 ins Leben gerufen hat, sponsert 500 Euro. Die übrigen 500 Euro steuern die Sparkasse Parchim-Lübz und die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin jeweils zur Hälfte bei. Der Landkreis Ludwigslust-Parchim bringt zusätzlich insgesamt 800 Euro für die Zweit- und Drittplatzierten ein.

Uwe Heinsohn freute sich, die Auszeichnung für seinen Verein entgegen nehmen zu können. Das Preisgeld kann der Verein gut gebrauchen. Heinsohn verriet auch schon, wofür der Fanfarenzug diese verwenden wird: neue Kostüme, weil die Kinder und Jugendlichen aus ihren alten einfach zu schnell rausgewachsen sind. SW/AB