Natur & Erholung

Aktive Freizeit

In Ludwigslust und Umgebung können Einwohner und Besucher Ihre Freizeit aktiv gestalten. Zahlreiche Möglichkeiten laden zu sportlichen Aktivitäten und zur Herstellung von handgemachten Produkten ein. Mit diesen Tipps erleben Sie außergewöhnliche Stunden in Ludwigslust!

Unsere Tipps für Sie

Angelteich Weselsdorf

Lachsforelle, Stör, Wels, Aal und Karpfen - Angeln ist Entspannung pur. Fangen Sie Ihren Fisch selbst!
Inhaber: Egbert Ide - Straße des Friedens 32a - 19288 Weselsdorf
Tel. 03874 / 663474 und 0172 / 4203851

Basket- und Volleyballplätze

Bolzplatz und Beachvolleyball-Platz: Techentiner Straße

Bolzplätze / Jugendtreff

- Bolzplatz Am Brink
- Bolzplatz Am Brüggwiesendamm
- Bolzplatz u. Beachvolleyball-Platz: Techentiner Straße

Fitnessclubs/ Sauna

 „Bodycheck“ Sport- und Freizeit GmbH

Sauna, Aerobic, Step-Aerobic, Tai boe, BBP, Fitness- und Gesundheitssport
Am Marstall 4 (Oberdeck Lindencenter) - 19288 Ludwigslust - Tel. 03874 / 620777
E-mail: bodycheck.rostock@t-online.de
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 9.00 – 22.00 Uhr
Sa, So: 11.00 – 17.00 Uhr


Sportstudio „Fit for life”

Sauna, Fitness, Aerobic, Solarium, Wing Tsun
Techentiner Str. 58 - Tel. 03874 / 28044 - Fax: 03874 / 571932
E-Mail: fitforlife.ludwigslust@t-online.de

Öffnungszeiten gemischter Trainings- und Saunabetrieb:
Mo - Fr: 10.00 – 22.00 Uhr
Sa: 10.00 – 19.00 Uhr
Sauna jeden Tag ab 15 Uhr
Sauna nur für Frauen: Mi: 15.00 – 22.00 Uhr

 

Hotel Erbprinz

Schweriner Straße 38, 19288 Ludwigslust
Tel. 03874 / 25040
Sauna für Nicht-Hotelgäste
Mi:   14:00 - 21:00 Uhr
Do:  14:00 - 21:00 Uhr
Fr:   16:00 - 23:00 Uhr

Fitnessparcour

Outdoor-Fitness: ein Trend für alle Generationen

Entdecken auch Sie Fahrrad, Bauchtrainer und Hangelstrecke

Sechs Geräte stehen auf dem Fitnessparcour zur Verfügung, darunter ein Fahrrad, ein Bauchtrainer, eine Hangelstrecke. Auch eine Pendelwippe gibt es, da wird beim Betrachten sicherlich die eine oder andere Kindheitserinnerung wach. Und nun … eine Wippe für Erwachsene. Der Fitnessparcour ist für alle Generationen angelegt; für Eltern und Großeltern, für Singels und für Pärchen, für Männer und für Frauen. Und selbst Kinder haben ihren Spaß daran, die Geräte für sich zu entdecken.

So kommen Sie dort hin: Eine Grünfläche neben dem Fahrradweg im Süd-Westen des Parkviertels. Dies ist eine beliebte Fahrrad-Lauf- und Spazierstrecke für die Ludwigsluster. Für Fremde nicht ganz so einfach zu finden … von der Suhrlandstraße aus in die Kapplungerstraße. Dort wo diese dann links abbiegt, geht es geradeaus auf einen kleinen Weg. Den hinunter und dann dem Rad- und Wanderweg nach Links folgen. Nach ein paar Schritten liegt er vor Ihnen: der Ludwigsluster Fitnessparcour.

Blühende "Griese Gegend"

Im Südwesten Mecklenburgs bilden die Straße Hagenow-Ludwigslust im Norden, die Linie von Ludwigslust nach Dömitz im Osten und das Gebiet westlich davon bis Lübtheen ungefähr ein Dreieck, das das Gebiet der „Griesen Gegend“ etwa umschließt. Das ist die geografische Lage, Johannes Gillhoff aus Glaisin weiß es anders zu erklären, wo genau die „Griese Gegend“ liegt:

„Die Griese Gegend erstreckt sich ungefähr zwischen Elbe und Berlin-Hamburger Bahn... Sie liegt da, wo das Jungvolk nicht gleich zum Kadi läuft. Meinungsverschiedenheiten werden im vereinfachten Verfahren beglichen: ein paar Backenzähne, ein paar Rippen geraten in Unordnung – das ist alles. Nun wissen wir ungefähr, wo die Griese Gegend liegt.“

In den Ortsteilen erleben Sie die sog. „Griese Gegend“ von ihrer schönsten Seite.

Anheimelnde Backstein- und Fachwerkhäuser bestimmen auch heute noch das Bild der Dörfer Westen Mecklenburgs. Typisch und ein beliebtes Fotomotiv der Urlauber sind auch die Klumphäuser, die Sie hier überall finden, jene niederdeutschen Hallenhäuser, deren Fachwerk mit braunschwarzen Raseneisensteinen ausgefüllt ist.

Ausgedehnte Kiefernwälder, sanfte Hügel, großflächige Wiesen und Äcker, träge dahinfließende Gräben und kleine Moore prägen diesen Landstrich. 

War es die graue Farbe des vorherrschenden Sandbodens oder die ungefärbten Leinenkleider der Tagelöhner, die dem Land ihren Namen gaben? Endgültig wird sich die Frage wohl nicht mehr beantworten lassen. Eines allerdings ist die Griese Gegend mit Sicherheit nicht: „grau“ wie das plattdeutsche Wort „gries“ in der Übersetzung bedeutet.

Glaisin

Glaisin darf sich zu den schönsten Dörfern Deutschlands zählen. Zur Weltausstellung EXPO 2000 hat Glaisin das Land Mecklenburg-Vorpommern vertreten. Glaisin bietet beste Voraussetzungen für Urlaub im ländlichen Raum. Das Umland lädt ein zu ausgedehnten Fuß- und Radwanderungen durch unberührte Natur. Interessante Reitwege stehen zur Verfügung.

Komplex „Alter Forsthof“
Der denkmalgerecht renovierte Komplex „Alter Forsthof“ mit Viehhaus, Kulturscheune, Backhaus und Ziehbrunnen bildet den kulturellen und baulichen Dorfmittelpunkt und beherbergt heute das Hofcafé - Holunder und den Hochzeitshof.

Johannes-Gillhoff-Stuv

Das Leben und Schaffen des Autor des Briefromans „Jürnjakob Swehn, der Amerikafahrer“ wird in der Johannes – Gillhoff – Stuv, einer ständigen Ausstellung in der ehemaligen Dorfschule, dokumentiert. Ein Gedenkstein erinnert an Johannes Gillhoff .
Lindenstraße 25, 19288 Ludwigslust, OT Glaisin
Öffnungszeiten nach Vereinbarung (Tel. über Herrn Behrends - 038754 20004)

Ebenso Sehenswert
Wall einer ehemaligen Raubritterburg
gut erhaltene 3-Seiten-Höfe im Dorfkern
Hügelgrab aus der Bronzezeit in Glaisin

Kummer

Kummer: Der Sage nach stand vor mehr als 600 Jahren in der Nähe von Kummer eine Burg, in der die Belagerer der Burg Glaisin ein halbes Jahr hausten. Aus Ärger darüber, dass der Feldheer die Burg Glaisin nicht erobern konnte, nannte er den Ort „Kummer“. Wann die Burg Kummer erbaut und wieder zerstört wurde, konnte jedoch noch nicht festgestellt werden.

Sehenswert
eine alte Ziegelei und die Ziegeleiteiche, altes reetgedecktes Haus im Picher Weg, restaurierte Mühle

Kegeln - Die Vierbahn

Kegelanlage der Sporthalle ist nach Voranmeldung nutzbar.
Techentiner Str. 1 - Tel. 03874 / 22036
E-Mail: sporthalle@stadtludwigslust.de

Kino – Luna Filmtheater

Kanalstr. 13 - Tel. 03874 / 570290
http://www.lunafilmtheater.de/

Mit der Kutsche durch´s Land

Mit der Kutsche durch´s Land!

Lassen Sie diesen Traum wahr werden. Stadtrundfahrten und Kremserfahrten: Rund um die Ludwigsluster Stadtkirche, das wunderbare Schloss und die schöne Altstadt.
Lewitzfahrten: In die schöne Mecklenburger Lewitz und die Waldgegend rund um Lüblow und Jasnitz. Auch für Hochzeitsfahrten und im Winter für Schlittenfahrten stehen wir für Sie zur Verfügung.

Kutsch- und Kremserfahrten Mock hier >>>
Tel. 038753 / 80016
Mobil. 0172 3046712
Bäckerstr. 3, 19288 Lüblow 

Kutschfahrten Jarkovsky
Alois Jarkovsky, Dorfstraße 2, 19288 Ludwigslust (Ortsteil Glaisin), Tel.: 038754-22537

Motodrom Ludwigslust

nationale und internationale Sandbahn- und Speedwaywettkämpfe
Rennbahnweg - 19288 Ludwigslust - Rennleiter Herr Gävert - Tel. 03874 / 21846

Radwandern

Ludwigslust bietet beste Voraussetzungen, mit dem Rad ausgedehnte Entdeckungstouren in der Umgebung zu unternehmen. Kilometerlange gut ausgebaute Rad- und Wanderwege rund um Ludwigslust führen Sie durch die schönsten Regionen.
Radwanderrouten hier >>>

  • weitere Routen rund um Ludwigslust hier >>>
  • oder in der Nähe hier >>>
  • Lockrufe aus dem Radlerparadies "Elbtalaue" hier >>>
  • Allgemeiner Deutscher Fahrradclub hier >>>
  • Organisierter Radtourismus in Mecklenburg-Vorpommern hier hier >>>

Reiten

Lewitzer Schecken Zuchthof "Alte Büdnerei": Zuchthof, Kutschfahrten, Reitstunden
Eichenallee 21 b, 19288 Ludwigslust - Techentin, Tel. 03874 / 42440oder 0172 / 3899799
Erleben sie die bodenständigen und als charakterfest und gutmütig geltenden Ponys als zuverlässigen Freizeitpartner für die ganze Familie!

Pferdesport in M/V: "Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde" Informationen zum Pferdesport in M/V hier >>>

Hengstparaden Redefin: Ein Ausflug zum Landgestüt Redefin lohnt besonders im Spätsommer. Jährlich finden an den Wochenenden im September attraktive Hengstparaden statt, die sich zum wahren Zuschauermagnet entwickelt haben. hier >>>

Sanddorn - Storchennest GmbH

Erfahren Sie alles Wissenswertes rund um die „Zitrone des Nordens“ – wie der Sanddorn genannt wird. Die Besichtigung der Sanddornplantagen ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Übrigens gibt es auf dem Betriebshof tatsächlich ein bewohntes Storchennest.

Mehr dazu hier >>>

Seife gießen in der Orangerie

Eine Erfahrung für Neugierige und Kreative!
Kreieren Sie Ihre eigene Seife und nehmen Sie ein perfektes Mitbringsel aus Ludwigslust mit nach Hause!

... und während "Ihre" Seife dann durchhärtet, haben Sie genug Zeit für ein selbstgebackenes Stück Sanddorntorte!

Infos hier >>>

Skater- und Freizeitanlage

an der Stadthalle Streetballplatz, Skateranlage, Kletterwandkombination und eine Fläche für Kleinkunstaufführungen

Spaß- und Freizeitbäder

Freizeitbad Wonnemar hier >>>
Bürgermeister- Haupt- Str. 38 - 23966 Wismar - Tel. 03841 / 3 27 60 - Fax: 03841 / 20 26 50
E-Mail: wismar@wonnemar.de

Sport- und Spaßbad Wittenberge hier>>>
An der Schwimmhalle 5b - 19322 Wittenberge - Tel. 03877-403515
E-Mail: fp-wittenberge@t-online.de

Kristall Kur- & Gradiertherme Bad Wilsnack hier >>>
Am Kähling 1 - 19336 Bad Wilsnack - Tel. 038791-80880

Speedway Rennen

Sind Sie interessiert an rasanten Motorradrennen? Speedwayrennen auf dem Motodrom sind immer wieder Anziehungspunkt für das sportbegeisterte Publikum hier>>>

Spielplätze

Bauernallee, hinter der Feuerwehr - Kaplungerstraße (Parkviertel) – Am Irrgarten (Mauerstraße) – Am Brink – Schweriner Allee – Laascher Weg – Rosettistraße/Celestinostraße – Techentin am Kiefernwäldchen – Techentin am Rodelberg – Weselsdorf – Hornkarten – am Schlossgarten – Ahrensburger Ring - Laascher Weg - Glaisin am Sportplatz - Skater- und Freizeitanlage an der Stadthalle

Tine´s Web- und Kerzenscheune

Lassen Sie sich verführen von faszinierenden Materialien und ihren Eigenschaften. Grenzenlose Formen- und Farbenvielfalt weckt die Lust und die Freude am Gestalten. Probieren Sie es aus!
Mühelos gießen Sie in kurzer Zeit Ihre ganz persönliche Kerze selbst oder weben ein traumhaftes Souvenier mit individuellem Charakter.

Viele verschiedene Techniken, Formen und Farben sind beim Kerzengießen möglich. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Nach kurzer Anleitung verwirklichen Sie in nur 15 Minuten Ihre Vorstellung von einem bezaubernden Geschenk oder einem ganz persönlichen Souvenier.

Wie die alte Technik des Handwebens funktioniert, wird Ihnen am Flachwebstuhl vorgeführt und erklärt. Anschließend dürfen Sie unter fachgerechter Anleitung  Ihre eigenen Fertigkeiten ausprobieren. An einer selbst gewebten, schönen Wanddekoration haben Sie sicher Freude.

Tine´s Web- und Kerzenscheune hier >>>
Christine Gabler
Ludwigsluster Straße 59
19288 Groß Laasch
Tel. 03874 / 444491 

Touristenfischereischein

Der Antrag auf Ausstellung oder Verlängerung eines zeitlich befristeten Fischereischeines (Touristenfischereischein) kann in der Stadt Ludwigslust nur beim Fachbereich Ordnung und Sicherheit, Schloßstraße 38 in 19288 Ludwigslust gestellt werden. Beim Landkreis Ludwigslust kann im Übrigen kein Touristenfischereischein beantragt werden, ansonsten nur bei allen anderen örtlichen Ordnungsbehörden im Land M-V. Der Touristenfischereischein gilt für die Dauer von 28 aufeinanderfolgenden Kalendertagen. Innerhalb eines Kalenderjahres kann der Touristenfischereischein für die Dauer von 28 Tagen mehrmals verlängert werden.

Kosten für die Ausstellung des Touristenfischereischeines: erstmalig: 20,00 € , Verlängerung: 13,00 €

Wassersport - Wasserski

In den Sommermonaten bieten das Waldbad in Grabow und der See in Neustadt – Glewe Erfrischung. Nur eine halbe Autostunde von Ludwigslust entfernt befindet sich die Wasserskianlage Zachun.

Wasserwandern

Wasserwandern Mit dem Kanu Grabow von seiner schönsten Seite erkunden. Das Team organisiert Ihren Transfer von und nach Hechtsfortschleuse, Sie genießen einfach die Landschaft, die scheinbar an Ihnen vorbeigleitet.

Team „dream industrial“  Infos hier >>>
Blievenstorfer Weg,
19288 Grabow
Tel. 0173/ 2049206

- Von Grabow aus entlang der Alten Elde in Richtung Dömitzer Elbe oder Richtung Norden über Neustadt – Glewe in das Naturschutzgebiet Lewitz
- Boots- und Kanuvermietung mit Transportservice
- Ein- und mehrtägige Kanutouren für Familien-, Betriebs- und Urlaubsausflüge
Sie können Ihre Tour von jedem beliebigen Ort aus beginnen und enden lassen. Wir übernehmen den Transport für Sie! Gerne organisieren wir für Sie auch eine zünftige Grillpause am Haltepunkt Ihrer Wahl. 


Besonders empfehlenswert sind Wasserwanderungen auf der Müritz–Elde–Wasserstraße. Das „Silberne Band“ Westmecklenburgs mit seinen 120 Kilometern Länge, zahlreichen Schleusen und Brücken, gebettet in eine reizvolle Landschaft, weiß sehr wohl auf sich aufmerksam zu machen. Es durchquert das Land von Nordosten nach Südwesten bei einem Höhenunterschied von 49 Metern.
Verschiedene Anbieter stellen Ihnen gerne ein Kanu für einen Ausflug auf dem Wasserweg zur Verfügung.

Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.
Alexandrinenplatz 7
19288 Ludwigslust
Tel. 03874 / 66 69 22
Fax. 03874 / 66 69 20

Informationen über den Tourismusverband hier >>>

Wintersport

Wintersport im nordischen Flachland? Ja, auch das ist hier möglich, nur 20 Autominuten von Ludwigslust entfernt wartet auf Sie der "Traum vom Schnee" in Europas größtem Indoor Schnee- und Freizeitpark, im alpin-center Hamburg. Infos hier >>>