Stellenausschreibungen

Bei der Stadt Ludwiglust sind aktuell folgende Stellen zu besetzen.

Mitarbeiter Stadtmarketing (w/m/d)

Die Stadt Ludwigslust  ist Mittelzentrum und hat etwa 13.000 Einwohner. Seit den 90er Jahren wurde die historische Innenstadt aus Mitteln der Städtebauförderung im öffentlichen und privaten Bereich umfassend saniert. Ein Integriertes Stadtenwicklungskonzept ist für die Stadt erarbeitet worden und soll kontinuierlich fortgeschrieben werden. Zudem liegen ein aktuelles Einzelhandelskonzept und eine Marketingstrategie 2025 vor. 

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Fachbereich Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur in der Stadtverwaltung Ludwigslust einen Mitarbeiter Stadtmarketing (w/m/d)

Tätigkeitsprofil :

  • Beobachtung des Innenstadtbestandes unter Berücksichtigung des Einzelhandelskonzeptes
  • Unterstützung bei der Vermarktung von Leerständen
  • Entwicklung konzeptioneller Grundideen, Strategien und Handlungsempfehlungen zur Belebung der Innenstadt
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtmarketings mit Umsetzung der Marketingstrategie 2025
  • Gewinnung und Unterstützung von Gründern und Ideengebern für die Innenstadt
  • Beratung und Aktivierung der Eigentümer und Gewerbetreibenden
  • Vernetzung der unterschiedlichen Interessengruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien
  • Belebung und Inwertsetzung des Wochenmarktes und Etablierung eines Regionalmarktes
  • Zusammenarbeit mit dem Städteverbund Ludwigslust- Grabow- Neustadt Glewe, der IHk, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft und anderen vergleichbaren Städten

 

Fachliche Voraussetzung:

  • Fach- oder Hochschulabschluss oder Berufsabschluss im Bereich Marketing, Veranstaltungs- und/ oder Kulturmanagement oder verwandte Abschlüsse
  • Kenntnisse/Erfahrungen im Stadtmarketing, Projektmanagement und Stadtortentwicklung
  • Betriebswirtschaftliches Handeln und ganzheitliches visionelles Denken
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erwartet wird ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Organisationskompetenz, Flexibilität und Selbstständigkeit, Kommunikative Fähigkeiten, Fähigkeit zu konzeptionellen Arbeiten, Teamgeist und Kreativität
  • umfassende und sichere Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Programmen, Word, Excel, Outlook
  • Kenntnisse auf kommunalrechtlichem, verwaltungsrechtlichem und haushaltsrechtlichem Gebiet wünschenswert
  • Bereitschaft, weitere Qualifizierungsmaßnahmen zu absolvieren
  • sichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

 

Sie erwartet:

-           ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit interessantem und abwechslungsreichem Arbeitsfeld

-           Eingruppierung vorerst nach TVöD Entgeltgruppe 8

-           Fort- und Weiterbildung

-           Gleitzeit, flexible Gestaltung der Arbeitszeit, Jahresarbeitszeitkonto

-           30 Tage Urlaub sowie Zusatzrentenversicherung

-           Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen

-           umfangreiche digitale Kommunikations- und Präsentationstechnik

Inhaltliche Anfragen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Herr Henrik Wegner, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874 526-236 oder per Email an: henrik.wegner@ludwigslust.de.

Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte bis 31.01.2020 (schriftlich oder digital als PDF-Datei) an Stadt Ludwigslust, Frau Angela Kretzschmar, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder digital angela.kretzschmar@ludwigslust.de 

Ludwigslust, den 13.01.2020 

gez.Reinhard Mach

Bürgermeister

 

 

Welcome-Lotse (w/m/d)

Die Stadt Ludwigslust sucht ab sofort für den Fachbereich Bildung und Soziales einen Diplomsozialarbeiter/Diplomsozialpädagogen (w/m/d) oder Bachelor- bzw. Masterabsolventen eines Studiums der Sozialen Arbeit / Soziologie / Erziehungswissenschaft / Rechtswissenschaft oder ähnlicher Fachrichtungen.

Die Stelle eines Welcome-Lotsen in Vollzeit (auf Wunsch auch Teilzeit möglich) wurde in der Stadtverwaltung neu eingerichtet und wird vergütet nach TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst)  in der Entgeltgruppe S 8b.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Entwicklung und Umsetzung einer Willkommenskultur für alle neuen Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Ludwigslust
  • Förderung der Teilhabe von neuen Bürgern in Ludwigslust
  • Qualifizierte Beratung, Begleitung und Verweisberatung, insbesondere in den Bereichen Leben, Wohnen, Familie, Bildung, Gesundheit, Arbeit, Kultur, Freizeit, politische Teilhabe
  • Vermitteln von Informationen zum Alltagsgeschehen in der Stadtgesellschaft und Unterstützung beim Einleben
  • Netzwerkarbeit, Koordination und enge Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren inner- und außerhalb der Stadtverwaltung
  • Unterstützung beim Aushandeln von Kompromissen und tragfähigen Lösungen zwischen Interessengruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Offene und wertschätzende Haltung gegenüber allen Einwohnern der Stadt
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen, sowie kommunikative und konfliktsensible Kompetenzen
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Berufsabschluss und / oder Erfahrungen in Sozialarbeit
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen wünschenswert

Sie erwartet:

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit interessantem und abwechslungsreichem Arbeitsfeld
  • Eingruppierung nach TVöD-SuE Entgeltgruppe 8b
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision, Coaching
  • Gleitzeit, flexible Gestaltung der Arbeitszeit, Jahresarbeitszeitkonto
  • 30 Tage Urlaub sowie Zusatzrentenversicherung
  • Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen

Die Stadtverwaltung möchte ausdrücklich Personen mit Migrationshintergrund ermuntern, sich auf diese Stelle zu bewerben; vorausgesetzt wird eine verhandlungssichere Beherrschung der deutschen Sprache (mindestens C1-Abschluss). 

Inhaltliche Anfragen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Frau Beate Müller, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874 526-114 oder per Email an: beate.mueller@ludwigslust.de.

Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte (schriftlich oder digital als PDF-Datei) bis zum 30.01.2020 an Stadt Ludwigslust, Herr Jürgen Rades, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder digital juergen.rades@ludwigslust.de.

gez.Reinhard Mach                                                                                                                                                 

Bürgermeister

Mitarbeiter Kindertagesstätten (m,w,d)

In der Stadtverwaltung Ludwigslust ist ab sofort die Stelle

Mitarbeiter (w/m/d) für Kindertagesstätten

mit 35 Wochenstunden, Entgeltgruppe 8 als Mutterschafts-/Elternzeitvertretung befristet bis zunächst 31.08.2020 zu besetzen. 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

-   Bearbeitung der kommunalen Aufgaben gemäß Kindertagesförderungsgesetz M-V

-   Erstellung von Übersichten und Konzeptionen

-   Bearbeitung, Abrechnung und Kontrolle der Betreuungsvereinbarungen

-   Beantragung, Abrechnung und Controlling von Zuschüssen und Elternbeiträgen

-   Planung der zeitlichen Vergabe von Kita-Plätzen

-   Ermittlung und Beantragung der Landes- und Kreismittel

-   Berechnung der jährlichen Betriebskosten sowie Verpflegungskosten

-   Bearbeitung und Kontrolle der Vereinbarungen mit freien Trägern

    hinsichtlich der Zahlung von Gemeindewohnsitzanteilen

-   Bearbeitung der Anträge von Tagesmüttern 

-   Mitarbeit bei der Erstellung von Übersichten zur Ermittlung des Fachpersonals und 

    der Kapazitätsauslastung

-   Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsplanes, Haushaltsüberwachung

-   Statistik

-   Ansprechpartner für Leiterinnen der Kitas zu finanziellen und organisatorischen Fragen 

Voraussetzung

-   Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r zwingend

-   Anwendung und Umsetzung von Rechtsvorschriften im Bereich Sozialrecht und des  Kindertagesförderungsgesetzes MV (KiföG MV)

-   sicherer Umgang mit M.S. Office Programmen (Word, Excel, Outlook, Powerpoint);   

    Erfahrung mit LÄMMkom LISSA wünschenswert

-   Kenntnisse auf kommunalrechtlichem, verwaltungsrechtlichem und haushaltsrechtlichem  Gebiet

-   Englisch-Kenntnisse vorteilhaft

-   Bereitschaft, weitere Qualifizierungsmaßnahmen zu absolvieren 

Die/der Bewerber/in muss über ein hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise verfügen. 

Wir bieten

-    Eingruppierung nach TVöD

-    30 Tage Urlaub

-    Gleitzeit

-    Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

-    Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen 

Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an Frau Beate Müller, Tel. 03874-526114 oder beate.mueller@ludwigslust.de.  

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Stadt Ludwigslust, Herrn Jürgen Rades, Fachdienst Zentrale Dienste/Personal, Schloßstr. 38 in 19288 Ludwigslust oder digital an stadt@ludwigslust.de.

Reinhard Mach
Bürgermeister

Erzieherinnen/Erzieher

Die Stadt Ludwigslust sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet
Erzieherinnen/ Erzieher
für die städtischen Kindertagesstätten

Wir wünschen uns Bewerbungen von engagierten pädagogischen Fachkräften oder Berufsanfängern mit dem Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Heilerzieher. Sie sollten Freude und Ideenreichtum für eine zeitgemäße Kindertagesstättenarbeit haben, offen und flexibel vorhandene und zukünftige Konzeptionen und Entwicklungen mitgestalten wollen sowie die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und dem Träger mitbringen.

In unseren Kindertagesstätten werden Kinder der Alterstufen 0-6 Jahre und Hortkinder betreut.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Angestellte im Sozial- und Erziehungsdienst/ TVöD in der Entgeltgruppe S 08a. Teilzeitarbeit ist möglich.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte umgehend an Stadt Ludwigslust, FB Zentrale Dienste und Personal, Frau Kretzschmar, Schloßstr.38, 19288 Ludwigslust.

Sollten Sie Ihren Abschluss erst in diesem Jahr absolvieren, bieten wir Ihnen gerne einen Vorvertrag an.

Kosten, die mit der Bewerbung verbunden sind, können nicht erstattet werden.  

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Stadt Ludwigslust, Frau Angela Kretzschmar, Fachdienst Zentrale Dienste/Personal, Schloßstr. 38 in 19288 Ludwigslust oder digital an angela.kretzschmar@ludwigslust.de.