Stellenausschreibungen

Bei der Stadt Ludwiglust sind aktuell folgende Stellen zu besetzen.

Stellenausschreibung

Mitarbeiter/in ruhender Verkehr

Bei der Stadt Ludwigslust ist im Fachbereich Sicherheit und Ordnung eine Stelle als 

Mitarbeiter/in ruhender Verkehr 

mit 40 Wochenstunden neu zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • allgemeine ordnungsbehördliche Angelegenheiten
  • Kontrollen zur Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung im Stadtgebiet
  • Allgemeine Beratung und Auskunftserteilung ohne Antragsstellung
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs- Außendienst- und Innendiensttätigkeit
  • Moblile Erfassung der Ordnungswidrigkeiten mit dem Programm WiNOWiG
  • Abgabe von Ordnungswidrigkeitsanzeigen an die Bußgeldstelle
  • Zuarbeiten zu Einsprüchen und Widersprüchen

Anforderungsprofil:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder Abschluss in einem vergleichbaren Beruf
  • gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht, insbesondere im Ordnungs- und Verkehrsrecht
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • sicheres und korrektes Auftreten, Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, Gewissenhaftigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • PC-Kenntnisse einschließlich der Anwendung aufgabenbezogener Sofwareprogramme
  • Einsatz auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen und zu Nachtzeiten
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung und überwiegender Tätigkeit im Außendienst
  • Führerschein Klasse B

Die Vergütung erfolgt nach TVöD Entgeltgruppe 5. 

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 03.05.2019 an 

Stadt Ludwigslust,
Servicebereich Zentrale Dienste und Personal
Schloßstraße 38
19288 Ludwigslust 

oder per E-Mail an anne-christin.kurcz@ludwigslust.de.

Kosten, die mit der Bewerbung verbunden sind, werden nicht erstattet. 

 

Reinhard Mach
Bürgermeister

Stellenausschreibung

Technische/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Zum nächstmöglichen Termin ist bei der Stadt Ludwigslust eine Stelle als Technische/r Mitarbeiter/in mit 40 Wochenstunden unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsvorschriften des TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeiten im Straßen- und Winterdienst
  • Grünflächenpflege und Pflegearbeiten am Straßenbegleitgrün
  • Instandhaltung und Instandsetzung von Straßen, Wegen und Plätzen
  • Straßenreinigung
  • Einsatz im Stadtgebiet und den Objekten der Stadt – Hausmeisterdienste in Vertretung

Es ist Nacht-, Wochenend- und Bereitschaftsdienst (insbesondere im Winterdienst) zu leisten. Trotz Technikeinsatz sind auch körperlich schwere Arbeiten zu verrichten.

Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Straßenwärter/in, Garten- und Landschaftsbauer/in oder in einem handwerklichen Beruf
  • Kenntnisse in der Garten-, Landschafts- und Baumpflege sowie im Straßenbau sind von Vorteil
  • Führerschein der Klasse C1
  • Motorkettensägeschein wünschenswert
  • Selbstständigkeit, Engagement und verantwortungsbewusste Arbeitseinstellung
  • Teamfähigkeit
  • schnelle Verfügbarkeit im Rahmen des Bereitschafts- und Winterdienstes

Um die Einsatzbereitschaft der örtlichen Feuerwehren zu gewährleisten ist es wünschenswert, dass der/die Bewerber/in Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr ist oder wird.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse etc.) bis zum 03.05.2019 an:

Stadt Ludwigslust

Servicebereich Zentrale Dienste und Personal

Schloßstraße 38

19288 Ludwigslust

 

oder per E-Mail an anne-christin.kurcz@ludwigslust.de.

Kosten, die mit der Bewerbung verbunden sind, werden nicht erstattet.

 

Reinhard Mach

Bürgermeister

Stellenausschreibung

Hortleiter (w/m/d)

Die Stadt Ludwigslust sucht  für den neuen Hort im Gebäude der Grundschule „Fritz Reuter“ an der Kanalstr. 26 zum 01.09.2019 einen 

Hortleiter (w/m/d)

Dieser Hort wird über eine Kapazität von 140 Plätzen (ohne Doppelnutzung mit der Schule) verfügen. Dazu wird gegenwärtig das komplette Dachgeschoss der Grundschule ausgebaut. Die Inbetriebnahme des Hortes ist zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2020/21 geplant. Auch das Nachbargebäude an der Kanalstr. 24 steht zur gemeinsamen Nutzung von Schule, Hort und Schulsozialarbeit zur Verfügung.

Zum Team des Hortes werden neben der Leitung voraussichtlich 7 pädagogische Fachkräfte und 1 FSJ-bzw. BFD-Stelle gehören. 

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische, organisatorische und betriebswirtschaftliche Leitung des Hortes
  • Motivation, Koordination und Führung der Mitarbeiter und Entwicklung eines Teams
  • Entwicklung der Konzeption sowie inhaltlich-fachliche Umsetzung mit dem Team
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Förderung einer aktiven Zusammenarbeit mit den Vertretungsgremien und Einbeziehung der Eltern
  • Arbeit nach Qualitätsmanagement-System
  • Enge Verzahnung und Kooperation mit der Grundschule und der Schulsozialarbeit
  • Ganzheitliche individuelle Förderung jedes Kindes
  • Inklusive Betreuung; weitestgehende Chancengerechtigkeit für alle Kinder
  • Durchgängiges Prinzip der Offenen Hortarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Ein beruflicher Abschluss gemäß § 11 Absatz 1 KiföG M-V erforderlich
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Grundschülern in der Kindertagesbetreuung und Leitungserfahrung wünschenswert
  • Besondere Qualifikation für Leitungstätigkeiten im Aufgabenfeld erforderlich
  • Bereitschaft und Kompetenz zur Erstellung langfristiger pädagogischer Planungen
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und überdurchschnittliche kommunikative Fähigkeiten

Sie erwartet:

  • Ein interessantes, herausforderndes Aufgabengebiet
  • Eine Eingruppierung nach TVÖD/SuE nach Anzahl belegter Plätze
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag über 35 Wochenstunden
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision, Coaching
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit; Jahresarbeitszeitkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Inhaltliche Anfragen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Frau Beate Müller, Schloßstr. 38, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874/526-114 oder per Mail an: beate.mueller@ludwigslust.de. 

Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. Mai 2019 an Stadt Ludwigslust, Frau Anne-Christin Kurcz, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder per mail an: anne-christin.kurcz@stadtludwigslust.de. 

Stellenausschreibung

Küchenhilfe zur Urlaubs- und Krankenvertretung

Für unsere Kindertagesstätte Techentin suchen wir eine rüstige Rentnerin oder Hausfrau als Urlaubs- und Krankenvertretung in der Küche auf geringfügiger Beschäftigungsbasis.

Bewerbungen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Frau Kretzschmar, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder rufen Sie einfach an. Tel. 03874 / 526118. Wir freuen uns auf Sie!

Stellenausschreibung

Freiwilliger Sozialer Dienst

Wenn Sie noch nicht wissen, wo Ihr beruflicher Weg Sie hinführen soll, Sie sich aber engagieren und beruflich orientieren möchten, dann besteht die Möglichkeit, einen Jugendfreiwilligendienst zu absolvieren.

Interessierte junge Menschen bis zum Alter von 27 Jahren können sich über einen Zeitraum von in der Regel 12 Monaten engagieren und Erfahrungen sammeln. Nach dem FSJ können die Teilnehmer besser einschätzen, ob ein Beruf in dieser Richtung erlernt werden möchte. Dennoch ist das Freiwillige Soziale Jahr keine Ausbildung und auch kein Arbeitsverhältnis. Die Freiwilligen bekommen Einblick in soziale sowie kulturelle Zusammenhänge, vor allem aber zeigen junge Menschen während des sozialen Jahres ihr Engagement für ihre Mitmenschen. Die Arbeit ist verantwortungsvoll, freiwillig, ehrenamtlich und wird vergütet.

Das FSJ bei der Stadt Ludwigslust beginnt am 1. September und dauert bis zum 31. August des Folgejahres. Das FSJ kann in den Kindertagesstätten der Stadt Ludwigslust, in der Bibliothek, an der Grundschule oder an der Realschule  geleistet werden.

Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Frau Kretzschmar, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder per mail an: angela.kretzschmar@stadtludwigslust.de 

Stellenausschreibung

Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst

Die Stadt Ludwigslust wurde als Einsatzstelle für Bundesfreiwilligendienste anerkannt und sucht ab 01.09.2018 eine/n Mitarbeiterin im Bundesfreiwilligendienst, die in unserer Kindertagesstätte Parkviertel arbeiten möchte.   

Möchten Sie…

… die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund fördern?
… praktische Erfahrungen sammeln, die für die weitere berufliche Orientierung hilfreich sind?
… neue Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen?
… sich sozial engagieren und eigene wertvolle Erfahrungen einbringen?

Dann kann der Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug das Richtige für Sie sein.

Was ist der Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug?
Der „Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug“ wurde von der Bundesregierung zum 01. Dezember 2015 ins Leben gerufen, um unsere Willkommenskultur nachhaltig zu stärken und die Integration von Flüchtlingen zu unterstützen. Es handelt sich dabei um ein Bildungs- und Orientierungsjahr. Der Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug dauert – wie der BFD – i.d.R. 12 Monate (mind. 6, max. 18 Monate). Er kann in Absprache mit der Einsatzstelle in Teilzeit mit mehr als 20 Stunden pro Woche abgeleistet werden. Der Starttermin des Freiwilligendienstes kann individuell gemeinsam mit der Dienststelle abgestimmt werden.

 

Wer kann mitmachen?

  • Freiwillige ab 18 Jahre ohne Flüchtlingshintergrund, mit erweitertem Führungszeugnis

 

Welche Aufgaben übernehmen Sie?

Unterstützung des pädagogischen Fachpersonals bei der Betreuung und Eingliederung der Kinder mit Migrationshintergrund 

- Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache

- Durchführung von verschiedenen Projektangeboten

- gemeinsames Spiel mit den Kindern, Vorlesen, Zeichnen

- Rollenspiele üben und dadurch den Spracherwerb der deutschen Sprache unterstützen

- Lieder und kleine Gedichte üben 

- Vertraut machen mit Gebräuchen und Traditionen

- Begleitung bei Ausflügen und zusätzlichen Aktivitäten

- Unterstützung im Ablauf des Kitaalltags

- Mitarbeit bei Gestaltung/Dekoration der Einrichtung

- Unterstützung bei Gruppenaktivitäten

Welche Leistungen erhalten Sie?

  • ein monatliches Taschengeld, Urlaub, Sie sind beitragsfrei sozial-, haftpflicht- und unfallversichert.
  • In der Einsatzstelle werden Sie durch eine hauptamtliche Kraft fachlich kompetent angeleitet und persönlich betreut
  • verschiedene Seminar- und Bildungstage
  • Nach Abschluss des Freiwilligendienstes erhalten Sie ein qualifiziertes Zeugnis

 Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen!

  • ein Lebenslauf, Foto, eine Kopie des letzten Schulzeugnisses
  • ein kurzes Motivationsschreiben

Kontakt

Stadt Ludwigslust

Frau Kretzschmar

Tel: 03874 526118

angela.kretzschmar@stadtludwigslust.de

Schloßstraße 38

19288 Ludwigslust